243935

Civilization-Reihe hat ein neues Zuhause

27.01.2005 | 12:36 Uhr |

Die Entwickler von Firaxis werkeln schon seit einiger Zeit unter der Leitung von Sid Meier an dem vierten Teil der Civilization-Reihe. Jetzt wurde bekannt, wer das Spiel auf den Markt bringen wird.

Take Two hat die Rechte an der erfolgreichen Civilization-Reihe erhalten. Der bisherige Publisher Atari hatte bereits Ende letzten Jahres verkündet, dass es die Rechte an der Reihe verkauft hat.

An Civilization IV (oben rechts ist ein Bild des dritten Teils zu sehen) arbeitet Firaxis , das den Entwickler-Urgesteinen Jeff Briggs und Sid Meier gehört. Das Spiel wird voraussichtlich Ende des Jahres erscheinen. Dabei wird Take Two das Spiel unter dem erst kürzlich gegründeten Label "2K Games" vermarkten. Mit Firaxis hat Take Two auch gleich einen mehrjährigen Deal ausgehandelt. Neben dem neuen Civilization-Spiel sollen auch weitere Titel für PC und Konsole entwickelt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
243935