24166

Cisco steigt ins Social Networking ein

09.02.2007 | 10:01 Uhr |

Der Netzriese Cisco Systems expandiert in neuen Märkte: Er hat die Übernahme von Five Across angekündigt, das anderen Firmen bei der Einrichtung von Social Networks hilft.

Five Across sitzt in San Francisco, wurde 2003 gegründet und hat elf Mitarbeiter. Bekannt wurde das Start-up im vergangenen Jahr, nachdem es dem Eishockey-Verband NHL beim Aufbau seiner Community-Site "NHL Connect" unter die Arme gegriffen hatte. Finanzielle Details der Übernahme, die voraussichtlich bis Ende April abgeschlossen sein soll, wurden nicht mitgeteilt. Five Across ist heuer Ciscos zweiter Zukaufe; 2006 hatte der Konzern insgesamt acht Akquisitionen getätigt. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
24166