1946692

Chrome: Youtube streicht Flash-Unterstützung

19.05.2014 | 15:33 Uhr |

Unter Google Chrome werden Youtube-Videos nunmehr nur noch via HTML5 ausgeliefert. Flash wird damit nicht mehr unterstützt.

Nutzer von Google Chrome können Videos auf Youtube nunmehr nur noch über den HTML5-Videoplayer anschauen. Der Flash-Player ist im Google-Browser nicht mehr verfügbar. Hintergrund dürfte sein, dass Google in diesem Jahr die Unterstützung für die NPAPI-Schnittstelle (Netscape Plugin API) in Chrome auslaufen lässt und Flash zu den Plugins gehört, die diese veraltete und unsichere Schnittstelle nutzen.

Nutzer von Firefox und anderer Browser können weiterhin über die Seite https://www.youtube.com/html5 manuell den HTML5-Videoplayer als Alternative zum Flash-Player auswählen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1946692