1816988

Chrome 30 Beta für Android mit neuen Funktionen

23.08.2013 | 14:09 Uhr |

Google hat eine neue Vorabversion des Chrome-Browsers für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version wird der Umgang mit Tabs vereinfacht. Aber das ist noch nicht alles.

Google lädt experimentierfreudige Android-Anwender zum Ausprobieren einer neuen Version von Google Chrome ein. Auf Google Play steht Chrome 30 Beta zum Download bereit. Der Browser hat einige neue Funktionen an Bord.

Dazu gehört der einfachere Umgang mit Tabs. Bisher musste der Anwender zielsicher das Tab-Icon anklicken, um einen Überblick über alle aktuell geöffneten Tabs zu erhalten. In der neuen Version hält man nun den Finger im Bereich der Adressleiste gedrückt und zieht ihn dann nach unten, um die geöffneten Tabs anzuzeigen. Um einen Tab in der neuen Tab-Ansicht zu schließen, kann der Anwender  weiterhin das kleine "x" antippen oder die neue Geste verwenden: Er wischt den nicht mehr benötigten Tab einfach nach rechts oder links.

Ebenfalls neu ist die Integration von Googles Bildersuche. Hält man den Finger länger auf ein Bild auf einer Website gedrückt, dann erscheint nun im Kontextmenü ein neuer Auswahl zur Suche nach diesem Bild in Googles Bildersuche. Eine weitere Neuerung ist Ein-Fingerzoom-Funktion: Tippt der Surfer mit einem Finger doppelt auf den Bildschirm und hält den Finger dann gedrückt, dann kann er mit einer Bewegung nach oben oder unten in die Site hinein- oder hinauszoomen.

Download: Google Chrome 30 Beta für Android

0 Kommentare zu diesem Artikel
1816988