199820

Spiel & Spaß mit JavaScript

19.03.2009 | 16:45 Uhr |

Sie sind bunt, beeindruckend und machen eine Menge Spaß. Das Google-Team veröffentlicht eine Reihe interaktiver JavaScript-Experimente, die zum Ausprobieren einladen.

Die Google-Chrome-Macher veröffentlichen unter chromeexperiments.com einige interaktive JavaScript-Experimente. Damit will das Team die Möglichkeiten der Programmiersprache aufzeigen. Außerdem fordern die Entwickler andere JavaScript- Programmierer auf, ihre „spaßigen und schnellen“ Skripte einzusenden. Übrigens: Zum Angucken müssen Sie nicht zwingend Chrome verwenden, auch andere Browser mit JavaScript-Unterstützung holen die Experimente auf den Bildschirm.

In „Browser Ball“ werfen Sie einen rot-weißen Ball in neu erstellte Fenster. Die Physik-Engine ist eindrucksvoll und realistisch. Vergrößern Sie mal das Fenster, wenn der Ball zur Ruhe gekommen ist… In „Twitch“ gilt es, eine Reihe von innovativen Mini-Games zu lösen. Mausposition und Tastatur ignoriert das Spiel, Sie steuern es nur mit Klicks. „Ball Pool“ erzeugt auf Mausklick schier unendlich viele Bälle, die sich physikalisch korrekt verhalten und umherwerfen lassen. Auf den interessierten Surfer warten noch zahlreiche weitere Experimente.

0 Kommentare zu diesem Artikel
199820