79884

Christen- und Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus auf einer CD-ROM

15.12.2004 | 09:22 Uhr |

Wenn Sie schon immer das Innere einer Moschee oder einer Synagoge sehen wollten und wenn es Sie interessiert, wie eine buddhistische Familie bei uns ihren Glauben praktiziert, dann ist diese Multimedia-CD-ROM aus dem Klett-Verlag für Sie interessant.

Die CD-ROM " Religiopolis - Weltreligionen erleben" aus dem Klett-Verlag soll das Verständnis für fremde Religionen fördern. Dazu stellt die Software die fünf Weltreligionen Christentum, Judentum, Buddhismus, Hinduismus und den Islam in liebevoll gezeichneten und teilweise auch animierten Szenen vor.

Religiopolis heißt die fiktive Metropole, in der Christen, Moslems, Juden, Buddhisten und Hindus friedlich zusammen leben. Von einem Sendeturm blickt der Betrachter auf die Stadt herab. Unter sich sieht er Kirchen und Synagogen, Wohnhäuser, Bibliotheken und Gemeindezentren, Moscheen und Hindu-Tempel. Jedes dieser Gebäude kann der Besucher betreten.

Um zum Beispiel die Wohnung einer christlichen Familie zu betreten, muss man erst klingeln. Nicht anders ist es bei der Hindu-Familie, die ihn freundlich begrüßt. Man kann sich in den Räumen umsehen und so einen Eindruck vom Leben einer Hindu-Familie gewinnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
79884