1250228

Chipsatz für den mobilen TV-Empfang

13.06.2006 | 08:24 Uhr |

Cyberlink ermöglicht mit einem Chipsatz von Dibcom das Entschlüsseln, Abspielen und Demodulieren von TV-Inhalten in mobilen Endgeräten.

Cyberlink und Dibcom haben auf der Computex 2006 in Taipei einen Chipsatz plus Software als Komplettlösung zum mobilen DVB-H-TV-Empfang vorgestellt. Der Chipsatz DIB7000-H von Dibcom, ausgestattet mit Cyberlinks Mobile TV Solution, ist eine Lösung für Hersteller mobiler Geräte zum Empfangen, Demodulieren und Abspielen von TV-Inhalten. Demonstriert wurde der geringe Batterieverbrauch und die hohe Leistungsfähigkeit des DIB7000-H, so die Hersteller.

Cyberlink Mobile TV Solution ermöglicht das Entschlüsseln und Abspielen von TV-Inhalten, auf die man über einen Empfangs-Demulations-Chipsatz wie den DIB7000-H zugreifen kann. Der Chipsatz ist in einen Hardware-Dongle für tragbare Geräte integriert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250228