42386

Chinesicher Online-Händler weist Amazon-Offerte zurück

06.08.2004 | 14:49 Uhr |

Dangdang.com, die größte chinesische Internet-Einkaufsplattform, hat eine Übernahmeofferte von Amazon zurückgewiesen.

Die größte chinesischsprachige Internet-Einkaufsplattform Dangdang.com hat ein Übernahmeangebot des weltgrößten Online-Einzelhändlers Amazon.com zurückgewiesen. Dangdang wolle nicht zum Minderheits-Anteilseigner werden, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Stellungnahme von Dangdang. Eine Amazon-Offerte für 70 bis 90 Prozent der Dangdang-Anteile zu einem Preis von rund 150 Millionen US-Dollar sei vor einigen Monaten eingegangen.

Amazon wollte den Angaben zufolge nach einer Übernahme sowohl die Dachmarke als auch die Führungsspitze von Dangdang beibehalten. Dangdang Co-Präsident Li Guoqing bezeichnete das Angebot als zu niedrig. "Mit 150 Millionen US-Dollar ist Dangdang unterbewertet. Der Marktwert wird in den nächsten zwei bis drei Jahren auf mindestens 500 Millionen Dollar steigen, wenn unser jährlicher Umsatz eine Milliarde Yuan erreicht", sagte Li. In der Stellungnahme heißt es weiter, Dangdang könne sich aber vorstellen, Amazon als strategischen Investor oder Minderheitsaktionär zu gewinnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
42386