65366

China vor USA größter Exporteur von Informationstechnik

Die USA sind mehr der größte Exporteur von Informations- und Kommunikationstechnologie. Mit einem Volumen von 180 Milliarden Dollar zog die Volksrepublik China an den Staaten vorbei.

China hat die USA im vergangenen Jahr als größter Exporteur von Informations- und Kommunikationstechnologie abgelöst. Die Volksrepublik habe für 180 Milliarden Dollar Handys und Laptops, Digitalkameras und ähnliche Produkte exportiert, teilte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) am Montag in Paris mit. Das seien 31 Milliarden Dollar mehr als die entsprechenden US-Exporte. 2003 hatten die USA mit 137 gegen 123 Milliarden noch vor China gelegen.

Insgesamt führte China Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) im Wert von 329 Milliarden Dollar ein oder aus. 1996 hatte der Wert erst bei 35 Milliarden Dollar gelegen. Im IKT-Handel erzielte China einen Überschuss von 34 Milliarden Dollar gegenüber den USA und von 27 Milliarden Dollar gegenüber Europa.

0 Kommentare zu diesem Artikel
65366