94500

China: Zahl der Internet-Nutzer steigt rasant

19.07.2007 | 15:22 Uhr |

Die Zahl der chinesischen Internet-Nutzer legte im vergangenen Jahr um 31,7 Prozent zu. Ende Juni 2007 surften insgesamt 162 Millionen Chinesen im World Wide Web. Dieser Zuwachs ist der stärkste seit Mitte 2004, als die Rate noch bei 34,5 Prozent lag. Allerdings wurde der Begriff "Internet-Nutzer" neu definiert, was den hohen Zuwachsraten nicht abträglich war.

Das China Internet Network Information Center (CNNIC) hat bekannt gegeben , dass die Zahl der chinesischen Internet-Nutzer Ende Juni 2007 bei 162 Millionen lag. Der Anstieg von 31,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr sei zudem der höchste seit Mitte 2004, damals nahm die Zahl der Internet-Nutzer um 34,5 Prozent auf 79,5 Millionen zu. In den Jahren 2005 und 2006 nahm die Zahl der Anwender um 18,2 Prozent respektive 18,1 Prozent zu.

Die aktuellen Zahlen zeigen, dass der Bereich Internet in China "eine neue Stufe rapiden Wachstums" erreicht habe, so das CNNIC. Allerdings hat das CNNIC auch selbst dazu beigetragen, dass sich die Zahl der Web-Nutzer deutlich erhöht, denn die Behörde hat den Begriff "Internet-Nutzer" bei seiner aktuellen Untersuchung um einiges weiter gefasst, als noch in den Jahren zuvor.

So galten in den vergangenen zehn Jahren nur diejenigen Personen als "Internet-Nutzer", die pro Woche mindestens eine Stunde online waren. Nach der neuen Definition gelten Anwender bereits als "Internet-Nutzer", wenn sie innerhalb der vergangenen sechs Monate mindestens einmal Zugang zum Internet hatten.

Laut CNNIC geht der Großteil der chinesischen Anwender (122,4 Millionen) über einen klassischen Breitbandanschluss ins Netz. WLAN wird von 55,6 Millionen Personen genutzt, darin enthalten sind 44,3 Millionen Personen, die über ihr Handy ins Internet gehen. Zudem wurden Anwender, die verschiedene Anschlussarten nutzen (WLAN und Kabel), doppelt gezählt.

Den aktuellen Daten zufolge nutzen somit derzeit 12,3 Prozent der chinesischen Bevölkerung das Internet, weltweit sind es im Schnitt 17,6 Prozent.

0 Kommentare zu diesem Artikel
94500