1310198

Samsung Star S5230 Pink Ribbon

28.10.2009 | 14:49 Uhr

Das Samsung Star S5230 gibt es jetzt auch als Pink-Ribbon-Edition. Die rosa Schleife steht für den Kampf gegen Brustkrebs.

Die Sonderedition des Samsung Star S5230 ist in schickem weiß gehalten. Das Gerät ist an seiner pinken Verpackung erkennbar und für 245 Euro ab sofort im Handel erhältlich. Mit dem Pink Ribbon-Handy setzt sich Samsung weiterhin gegen Brustkrebs ein. Pro verkauftem Gerät geht ein Euro an den Verein für die Heilung von Brustkrebs, Susan G. KOMEN Deutschland e.V. Der Verein ermutigt Frauen zur Brustkrebs-Früherkennung und hilft so Leben zu retten.

Im Test überzeugte das Samsung Star durch seine gut Verarbeitung und einfache Bedienung. Zudem macht der günstige Preis macht das Samsung Star S5230 zum Verkaufsschlager. Das Display des Touchscreen-Handys ist 3 Zoll groß, mit einer Auflösung von 240x400 Pixel. Dabei schaltet ein Beschleunigungssensor die Ansicht automatisch in den Quermodus, wenn das Handy gedreht wird. Zusätzlich ist das Samsung Star mit einer 3-Megapixel-Kamera mit Videofunktion und Lächelerkennung, einem Radio und einem Steckplatz für microSD-Karten ausgestattet. Eine Leistung von 1000 mAh verspricht gute Akkulaufzeiten.

UMTS, WLAN oder GPS fehlen beim Samsung Star S5230 jedoch. Geladen werden Daten maximal mit EDGE-Geschwindigkeit, bedient wird das Gerät über die TouchWiz-Oberfläche. Über verschiedene Widgets auf dieser Oberfläche lässt sich das Samsung Star personalisieren. Hier hat Samsung die Funktionen des Touchwiz noch erweitert: Ein Nutzer kann so zum Beispiel einfach einen bestimmten Buchstaben des Alphabets auf den Bildschirm zeichnen, um die Bildschirmsperre des Samsung Star Handys aufzuheben und eine Anwendung direkt zu starten.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1310198