59260

Centrino-Notebook für 888 Euro

30.01.2004 | 08:05 Uhr |

Ein "super günstiges Notebook-Angebot" soll - wenn es nach dem Willen von Vobis geht - ab sofort Kunden in die Filialen locken. Hinter dem Angebot verbirgt sich Centrino Technologie in Form des Professional Mobilium XI, in dem ein Pentium M Prozessor mit 1,30 Gigahertz zum Einsatz kommt. Kosten soll das Ganze 888 Euro.

Ein "super günstiges Notebook-Angebot" soll - wenn es nach dem Willen von Vobis geht - ab sofort Kunden in die Filialen locken. Hinter dem Angebot verbirgt sich Centrino Technologie in Form des Professional Mobilium XI, in dem ein Pentium M Prozessor mit 1,30 Gigahertz zum Einsatz kommt. Kosten soll das Ganze 888 Euro.

Dem Intel-Prozessor zur Seite stehen eine 20-Gigabyte-Festplatte, 256 Megabyte DDR-RAM und ein DVD/CD-RW-Kombolaufwerk. Für die Grafik ist ein integrierter Intel Extreme Grafikchip verantwortlich, die Ausgabe erfolgt über ein 14,1 Zoll TFT XGA Farbdisplay.

An Schnittstellen und Anschlüssen bietet das Centrino-Notebook unter anderem 3x USB 2.0, Firewire, TV-Ausgang, Modem und Netzwerkanschluss, Infrarot, VGA, Kopfhörer sowie PC Card Steckplatz (Typ II).

Typisch für Vobis: Ausgeliefert wird das Professional Mobilium XI standardmäßig mit IBM PC DOS 7. Auf Kundenwunsch wird Windows XP Home aufgespielt, dann steigt der Preis für den mobilen Weggefährten aber auf 999 Euro.

Das Professional Mobilium XI ist ab sofort in allen Vobis-Filialen erhältlich. 24 Monate Garantie mit Pick-Up & Return Service gehören zum Lieferumfang.

PC-WELT Topliste: Notebooks bis 1800 Euro

PC-WELT Topliste: Notebooks ab 1800 Euro

PC-WELT Tests: PC/Notebook

0 Kommentare zu diesem Artikel
59260