196738

Cebit 2006: Blu-Ray zur Datensicherung

13.03.2006 | 16:03 Uhr |

Das Duplizier- und Drucksystem Primera Disk Publisher XR-Blu arbeitet auf Blu-Ray-Basis.

Der US-Anbieter Primera zeigt auf der Cebit in Halle 1, Stand D81 das Duplizier- und Drucksystem Disk Publisher XR-Blu, das den Blu-Ray-Standard zur Datensicherung nutzt. Im System ist der Blu-Ray-Brenner Pioneer BDR-101 verbaut. Die Medien sind übereinander gestapelt und werden zum Brennen mechanisch geladen. Fertig beschrieben, geht es weiter zum Drucker, dessen Technik von Lexmark stammt. Nach dem Druck wandert die Scheibe zum zweiten Stapel und wird dort abgelegt.

Das System ist für Einsatzorte gedacht, bei denen permanent hohe Datenmengen gesichert werden müssen. Der Hersteller sieht es bei Behörden, aber auch etwa Banken und Versicherungen gut aufgehoben. Besonders letztere Klientel bringt auch das nötige Kleingeld mit. Denn der Disk Publisher XR-Blu soll rund 5000 Euro kosten und erhältlich sein, sobald die Pioneer-Laufwerke verfügbar sind. Ein genauer Zeitpunkt steht derzeit allerdings noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
196738