141713

Cebit 2005: Microsoft verteilt 100.000 Office-Test-CDs

24.02.2005 | 11:13 Uhr |

Microsoft wird auf der Cebit in Hannover die Werbetrommel für sein Office-Paket rühren und auf all seinen Ständen insgesamt 100.000 CDs mit Testversionen von Office Standard Edition 2003 verschenken. Wer eine dieser CDs ergattert, kann Office 2003 60 Tage testen.

Microsoft wird auf der Cebit 2005 (10. - 16.3 in Hannover) insgesamt 100.000 CDs kostenlos verteilen, auf denen sich eine 60-Tage-Testversion der Office Standard Edition 2003 befinden wird. Die Datenträger wird Microsoft auf allen seinen Ständen verteilen. Besucher der Microsoft-Stände in den Hallen 2, 4 und 9 werden also die Gelegenheit haben, eine der CDs zu erhalten.

Die Test-CDs erlauben das Testen von Microsoft Office mit vollem Funktionsumfang. Enthalten sind neben Word und Excel auch Powerpoint, Outlook, ein kostenloser Mail-Account für Microsoft Exchange Server und eine kostenlose Website für Windows Sharepoint Services. Die Konten für Exchange und Sharepoint werden auf den Servern des Microsoft-Partners Asaris zur Verfügung gestellt.

Die Testversion lässt sich laut Angaben von Microsoft nach dem 60-Tage-Test ohne Neuinstallation und nach dem Kauf in eine Vollversion umwandeln. Das geschieht wahlweise mit Internet-Verbindung über den Befehl "Produktaktivierung" im Hilfemenü oder nach dem Kauf der Software im Handel und der Eingabe des dort mitgelieferten Produktschlüssels. Wird keine Konvertierung in die Vollversion durchgeführt, dann reduziert sich der Funktionsumfang der Testversion nach Ablauf von 60 Tagen. Ansicht und Druck von Dateien bleiben weiterhin möglich. Dokumente lassen sich dann aber nicht mehr ändern, neu erstellen oder speichern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
141713