209832

CeBIT: Voller Sound bei Hama

Bei Hama spielt die Musik. Auf der CeBit stellt Hama Produkte zum Thema Musik vor - angefangen von MP3-Playern bis hin zu Lautsprechern.

Hama stellt auf der CeBIT etliche Produkte aus der Musikwelt vor. Wer gern die neuesten Titel oder Charts aus dem Radio aufnehmen möchte, kann das mit der MP3-Stereoanlage Rip and Play tun. Sie nimmt die Songs direkt im MP3-Format auf. Einfach CD einlegen, Aufnahme starten und schon sind die MP3-Dateien abgespeichert. Die Samplingrate wird je nach Quelle automatisch zwischen 112-300 kbps eingestellt, der Titel und Interpret wird von der Datei übernommen. Neben CDs ist die Anlage auch in der Lage, Musik von einer MMC- oder SD-Karte sowie einem USB-Stick abzuspielen. Die Mini-Anlage nimmt nur wenig Platz im Raum ein, sie ist nur 15 x 17 x 25,5 Zentimetern groß. Die Boxen haben einen Umfang von je 13 x 17 x 20 Zentimeter. Die MP3-Stereoanlage Rip and Play soll rund 110 Euro kosten.

Wer auf der Suche nach einem MP3-Player ist, könnte im DMP-420 ein passendes Gerät finden. Er verfügt über eine Speicherkapazität von 2 Gigabyte und passt dank der Feuerzeuggröße in jede Hosentasche. Der DMP-420 spielt neben MP3-Dateien auch kopiergeschützte Titel im WMA-DRM9-Format ab. Neben der Player-Funktion ist das Gerät noch mit einer Sprachauszeichnungsfunktion ausgestattet. Eine AAA-Batterie soll Strom für bis zu zehn Stunden Musikgenuss liefern. Kosten soll der MP3-Player von Hama rund 45 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209832