196818

CeBIT: Trekstor präsentiert teuersten MP3-Player der Welt

Trekstor wird auf der CeBIT den laut eigenen Angaben teuersten MP3-Player der Welt präsentieren. Stolze 20.000 US-Dollar ist der i.Beat organix Gold wert.

Den wahrscheinlich teuersten MP3-Player der Welt wird Trekstor auf seinem Stand (Halle 1, Stand A61) auf der CeBIT präsentieren.

Den 20.000 US-Dollar teuren MP3-Player i.Beat organix Gold hat der russisch-kanadische Milliardär und Inhaber des Midland Formel-1-Teams Alex Shnaider bei Trekstor in Auftrag gegeben, nachdem er den i.Beat organix (512 MB und 1 GB, Preis um die 150 Euro) gesehen hatte.

Er ließ das Gehäuse des MP3-Players aus 750er Gold (18 Karat) fertigen und mit 63 Brillianten (1 Karat) bestücken. Zusätzlich ziert eine kleine Kette mit Aquamarinsteinen den Player. Laut Angaben von Trekstor wurde das teure Einzelstück in 100 Stunden Handarbeit von einem deutschen Juwelier gefertig.

Trekstor wird den MP3-Player auf der CeBIT am Freitag um 17:00 Uhr Shnaider übergeben. Bis dahin wird der Player auf der am Donnerstag beginnenden Messe ausgestellt.

Shnaider wird den 20.000-Dollar-MP3-Player übrigens nicht behalten, sondern im Herbst auf einer Galaveranstaltung zu Gunsten der Krebsforschung versteigern lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
196818