190898

CeBIT: Textscanner verschickt Faxe und SMS

Der C-Pen 800 kann bis zu 3000 Seiten Text und bis zu 1000 Einträge in das Adressbuch einscannen. Er enthält einen Terminkalender, ein Englisch-Wörterbuch sowie einen Wecker.

C Technologies präsentiert auf der CeBIT eine neue Version des Infrarot-Lesers C-Pen. Mit den C-Pen-Modellen lassen sich Textstellen in Büchern oder Dokumenten über eine integrierte Digitalkamera einscannen und via Infrarot zum Windows-basierten PC oder Notebook übertragen.

Mit dem neuen, silberfarbenen C-Pen 800 lassen sich jetzt auch Faxe und SMS-Nachrichten verschicken. Der neue C-Pen kann bis zu 3000 Seiten Text und bis zu 1000 Einträge in das Adressbuch einscannen. Er enthält einen Terminkalender sowie einen Wecker, und er ist kompatibel zum PalmPilot-Organizer von Palm. Im Lieferumfang enthalten ist ein Wörterbuch zum Übersetzen von und in eine Fremdsprache. Weitere Wörterbücher für insgesamt 8 Sprachen sind optional erhältlich. (PC-WELT, 28.02.2000, sp)

Weitere CeBIT-News finden Sie unter

CeBIT 2000

Der neue C-Pen 800

0 Kommentare zu diesem Artikel
190898