1255688

CeBIT: Terratec erweitert iRadio um iPod-Steckplatz

07.03.2008 | 17:55 Uhr |

Terratec bringt sein iRadio auf den neuesten Stand und spendiert dem Gerät einen Steckplatz für aktuelle iPods.

Multimedia-Spezialist Terratec hat sein High-Tech-Küchenradio Noxon aktualisiert: Das Gerät ist nun komplett mit einer schwarzen Gummioberfläche überzogen und verfügt über einen Steckplatz für iPods. Dieser ist zu allen aktuellen MP3-Playern von Apple kompatibel. Zusätzlich ist ein USB-Port zum Anschluss externer Festplatten vorhanden. Musik wird wie bisher hauptsächlich per WLAN oder Fast-Ethernet auf den Noxon gestreamt. Auch ein UKW-Radio ist mit an Bord.

Keine Veränderung gibt es beim eingebauten Mono-Lautsprecher. Bei Bedarf kann ein zusätzliches, baugleiches Gerät für Stereo-Klang angeschlossen werden. Alternativ finden Boxen per analogen Line-Out-Buchsen oder optischem Digitalausgang Anschluss. Darüber hinaus sollen die Tasten am Noxon einfacher zu bedienen sein. Im Kaufpreis ist ein lebenslanges Premium-Abonnement des vTuner-Service enthalten. Der Dienst katalogisiert rund 10.000 verschiedene Internet-Radiosender und ermöglicht die bequeme Wahl zwischen den Angeboten. Terratec will das Noxon iRadio for iPod im Mai in den Handel bringen. Der Preis soll knapp 300 Euro betragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255688