1248668

CeBIT: T-DSL 16000

09.03.2006 | 10:44 Uhr |

Der neue Tarif mit 16 Megabit bringt auch den bestehenden Kunden Vorteile: Ab sofort gibt es zum gleichen Preis höhere Geschwindigkeit.

Alle Zugangstarife von T-Online, mit Ausnahme der Volumentarife, können mit der neuen DSL-Anschlussvariante DSL 16000 kombiniert werden. Sobald die neue Technik am Anschluss der Kunden verfügbar ist, können sie gegen eine Umstellungsgebühr von 49,95 Euro auf die neue Anschlussgeschwindigkeit wechseln. Der Startschuss für T-DSL 16000 erfolgt Mitte Mai 2006. Die Bandbreite des neuen Tarifs liegt bei bis zu 16.000 Kilobit pro Sekunde im Download und bis zu 1.024 Kilobit pro Sekunde im Upload.

Interessenten können sich im Internet in Kürze unter t-online.de/dsl16000 registrieren. Sobald die neue Technik am Anschluss des Kunden verfügbar ist, setzt sich T-Online mit den Kunden in Verbindung. Der neue Anschluss DSL 16000 kostet sowohl für die Kunden der Komplettpakete als auch für die Kunden der Flatrate- und Minutentarife 29,99 Euro im Monat. Die neue Anschlussvariante ist attraktiv für datenintensive Anwendungen wie Video-on-Demand oder auch für die Nutzung in kleineren und mittleren Unternehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248668