1255494

CeBIT: Navi-Duo von Krämer

19.02.2008 | 17:19 Uhr |

Der Spezialist für Navigationslösungen kündigt jeweils ein 3,5- und 4,3-Zoll-Navi an, die sich als Bluetooth-Freisprecheinrichtung nutzen lassen.

Krämer will auf der CeBIT in Hannover neue Navigationsgeräte aus seiner Route-Commander-Serie zeigen, die auf dem SiRF-Star-III-GPS-Epfänger basieren. Der RC-3x sowie RC-4x besitzen ein flaches 3,5 bzw. 4,3 Zoll großes Farb-Display und sind mit einer Dockingstation inklusive Power-Adapter ausgerüstet. Der RC-4x besitzt an der Dockingstation außerdem einen AV-Eingang zum Anschluss externer Videosignalquellen. So lässt sich z.B. eine Rückfahrkamera realisieren. Darüber hinaus dienen die PNDs als Bluetooth-Freisprecheinrichtung, unterstützen TMC und sind mit aktuellem Kartenmaterial ausgestattet. Der Lithium-Ionen-Akku kann ausgetauscht werden.

Die Navis unterstützen beispielsweise die Reiseplanung über mehrere Stationen, warten mit einer einstellbaren Geschwindigkeitsüberwachung auf und kennen zahlreiche Sonderziele. Neben einer 2D-Ansicht wird auch eine räumliche 3D-Darstellung unterstützt. Eine Sicherheits-PIN schützt vor unberechtigtem Zugriff. Angeboten werden die Geräte jeweils mit Ledertasche zum Transport und der hauseigenen Navigations-Software Route-Commander RC-Win, die auf dem Elektrobit Navi-Kernel basiert oder mit iGO My way 2006 plus von NavNGo.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255494