208408

CeBIT: Multimediale Lifestyle-Kamera

Samsung stellt auf der CeBIT seine neuen Digitalkameras vor. Darunter die i8, die als besonderes Merkmal einen internationalen Reiseführer besitzt.

Auf der CeBIT 2008 präsentiert Samsung vom 4. bis 9. März in Hannover unter anderem seine neuen Digitalfotokameras: vom digitalen Spiegelreflex-Topmodell GX20 samt Wechselobjektiv-System und Zubehörprogramm bis hin zu den kompakten Modellen der Samsung i-Serie. Auch die Neuheiten der NV-Familie, beispielsweise die NV24 HD mit Ultraweitwinkelzoom und OLED-Monitor, werden gezeigt und können ausprobiert werden. Mit von der Partie in Hannover ist auch die neue Samsung i8: Die Lifestyle-Kamera vereint mehrere Multimediafunktionen in ihrem 19,9 Millimeter dünnen und ergonomisch abgerundeten Gehäuse: Digitalkamera, Camcorder, MP3-Player, digitales Diktiergerät, eBook, mobile Festplatte und einen internationalen Reiseführer.


Die i8 schießt Fotos in einer Auflösung von bis zu 8,2 Megapixeln. Sie besitzt einen CCD-Bildsensor, einen optischen Dreifachzoom, einen integrierten Blitz sowie ein 2,7 Zoll großes Display. Ein „Fun Mode" mit Effekten wie Cartoon, Bilderrahmen etc. soll für zusätzlichen Spaß beim Fotografieren sorgen. Die Lifestyle-Kamera hat einen internen Speicher von 195 Megabyte. Dieser ist fast komplett mit dem internationalen Reiseführer belegt, der Informationen über 28 Länder bereithält. Für mehr Speicherbedarf können Karten der Formate MMCPlus und SD bis 2 Gigabyte sowie SDHC bis 4 Gigabyte genutzt werden. Die Samsung i8 wird für rund 200 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208408