Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2183853

CeBIT: Interaktiver Funkstreifenwagen der Polizei

17.03.2016 | 14:35 Uhr |

Das Land Brandenburg zeigt auf der CeBIT in Hannover einen interaktiven Funkstreifenwagen.

Auf der CeBIT in Hannover zeigt das Land Brandenburg einen vernetzten Streifenwagen . Das Auto ist mit einem Multi-PC Smart mit Linux und einem Tegra-3-Prozessor ausgestattet. Ins Netz gelangt der Wagen per LTE. Die Kommunikation erfolgt über eine VPN-Verbindung.

Gesteuert werden die unterschiedlichen Funktionen des Streifenwagens über einen großen Touchscreen. Hier können unter anderem Martinshorn oder das Digitalfunkgerät aktiviert werden. Ein Notfallknopf informiert zudem die Leitstelle. Ebenfalls an Bord ist ein Navigationssystem auf dem die Standorte aller weiteren Einsatzfahrzeuge, Hubschrauber und Boote angezeigt werden.

Ordnungswidrigkeiten werden direkt im Auto erfasst, so dass eine weitere Bearbeitung auf der Wache entfällt. Die neuen Wagen sind außerdem mit einer Dashcam zur Eigensicherung ausgestattet. Die Polizei in Brandenburg hat bislang 28 Autos mit der neuen Technik ausgestattet. Sie gehen ab sofort in den Dienst.

Polizei-Posting auf Facebook wird zum Internet-Hit

0 Kommentare zu diesem Artikel
2183853