244902

CeBIT Home fällt aus

Die CeBIT Home fällt dieses Jahr aus. Die Computer- und Multimediamesse sollte im Herbst in Leipzig statt finden. Wegen der schlechten Ausstellerbeteiligung hat die Deutsche Messe AG jedoch entschieden, die Messe zu streichen.

Die CeBIT Home fällt dieses Jahr aus. Das berichtet die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf einen Sprecher der Deutschen Messe AG in Hannover. Die Computer- und Multimediamesse sollte im Herbst in Leipzig statt finden. Wegen der schlechten Ausstellerbeteiligung habe man jedoch jetzt entschieden, die Veranstaltung zu streichen.

Noch vor einer Woche hatte die Messeleitung betont, die Absage der Spielehersteller sei kein Drama. Schließlich widme sich die Messe in diesem Jahr sowieso voll und ganz dem Thema Internet. Vor allem die Hersteller der Spiele-Branche hatten ihre Teilnahme für die diesjährige CeBIT Home abgesagt. Auch Sony hatte seine Ankündigung, die neue Spielekonsole Playstation 2 auf der Messe zu präsentieren, zurück gezogen. (PC-WELT, 31.05.2000, dpa/ sp)

CeBIT Home ohne Playstation 2 (PC-WELT Online, 25.5.2000)

CeBIT Home: Schwerpunkt Internet (PC-WELT Online, 17.5.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
244902