245736

CeBIT-Highlights von Yakumo

03.02.2005 | 15:52 Uhr |

Im Zuge der Vorbereitungen für die CeBIT 2005 geben derzeit immer mehr Unternehmen einen Ausblick auf die dort zu erwartenden Produkt-Highlights. So jetzt auch Yakumo. Die Palette des Unternehmens reicht vom Entertainment Center 440 bis hin zur Mega-Image X.

Das Entertainment Center 440 - 104,4 x 30,5 x 80,5 mm groß und 400 g schwer - bietet die Funktionen eines MPEG 4-Players sowie die eines MP3-Players. Aufnahmen werden in MPEG 4 mit 30 Bildern pro Sekunde wiedergegeben. Für die Ausgabe steht ein 3,5 Zoll großes Display (480 x 234) zur Verfügung, den Sound liefern integrierte Lautsprecher oder aber Sie lauschen per Ohrhörer, von denen ein paar im Lieferumfang enthalten ist.

Wird das Entertainment Center 440 über eine Docking Station mit einem TV-Receiver verbunden, lassen sich Fernseh-Sendungen aufzeichnen. Eine Timer-Funktion steht dazu bereit. Die Ausstattung des Produkts wird durch einen Schacht abgerundet, der für den Einschub von Compact Flash- und SD-Karten gedacht ist.

Das Entertainment Center 440 gesellt sich damit zu dem bereits bestehenden Entertainment Center 4 dazu. Gegenüber diesem, das über eine 30 GB große Platte verfügt, bietet das Entertainment Center 440 noch mal 10 GB mehr Speicherplatz für Filme, Fotos oder TV-Sendungen. Ansonsten sind die Geräte technisch weitgehend identisch.

An Zubehör wird Netzteil, Docking Station, Tasche, Li-Ion Akku, Software, Treiber, Handbuch, Kurzanleitung, S-Video-, AV- und USB-Kabel mitgeliefert. Das Entertainment Center 440 ist ab dem zweiten Quartal verfügbar. Der Preis wird bei 399 Euro liegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
245736