800990

Zyxel stellt WLAN-Router NBG5715 mit VPN-Tunnel vor

02.03.2011 | 08:25 Uhr |

Drei Antennen, Dual-Band, IPSec-VPN-Tunnel – Zyxel stellt einen neuen WLAN-Router auf der CeBIT vor.

Router-Hersteller Zyxel stellt auf der CeBIT einen neuen Dual-Band-WLAN-Router vor. Der NGB5715richtet sich besonders an Heimanwender, die sich eine hohe Performance beim Streaming wünschen. Drei MIMO-Antennen mit den Frequenzen 2,4 und 5 GHz sollen bis zu 450 Mbps erreichen.

Dank Quality of Service klappt auch die gleichzeitige Übertragung verschiedener Datenströme ruckelfrei, verspricht Zyxel. Der Router gebe automatisch kritischen Daten, etwa VoIP oder HD-Streams, den Vortritt. Der Hersteller verspricht außerdem eine hohe Reichweite dank Beamforming-Technik.

An den Router können Sie zwei USB-Geräte – etwa Drucker oder USb-Stick – anschließen und so ins Netzwerk einbinden. Weitere Anschlüsse: 4x High-Speed-Gigabit-LAN und ein Gigabit-WAN-Port. Für den Remote-Zugriff gibt es fünf IPSec-VPN-Tunnel. Weitere Features: WLAN-Zeitschaltuhr zum Stromsparen und ein physischer WLAN-Schalter am Router.

Der Router soll Ende April für 195 Euro erhältlich sein. CeBIT-Besucher können ihn sich in Halle 13, Stand C58 anschauen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
800990