801230

Synology stellt DiskStation Manager 3.1 vor

02.03.2011 | 14:35 Uhr |

Synology stellt auf der CeBIT 2011 das neue NAS-Betriebssystem DiskStation Manager (DSM) 3.1 vor

Das neue NAS-Betriebssystem DiskStation Manager (DSM) 3.1 von Synology bietet zahlreiche Neuerungen, die sowohl für professionelle als auch private Anwender interessant sind. Dazu gehören beispielsweise ein hoch effizientes Management im RAID-Verbund,  eine Erhöhung der Datenverfügbarkeit, Echtzeit-Backup und erweiterte Multimedia-Anwendungen. Hinzu kommen eineverbesserte Videoüberwachungslösung und optimierte Anwendungen für iPhone und iPad.

Der neue DSM 3.1 bietet ein automatisches Update und unterstützt alle gängigen USB-Modelle. Der Synology DSM 3.1 steht ab sofort für alle Besitzer von DiskStations ab der 07er Reihe zum kostenlosen Download bereit. Folgende Modelle werden unterstützt:

DS1511+, RS411, DS411+, DS411j, DS211+, DS211, DS211j, DS111, DS411slim, DS1010+, RS810+, RS810RP+, DS410, DS410j, DS710+, DS210+, DS210j, DS110+, DS110j, DS509+, RS409+, RS409RP+, RS409, DS409+, DS409, DS209+II, DS209+, DS209, DS209j, DS109+, DS109, DS109j, DS409slim, RS408, RS408-RP, DS508, DS408, DS108j, RS407, CS407, CS407e, DS207+, DS207, DS107+, DS107, DS107e

Download: DSM 3.1

DSM 3.1 Live-Demo

0 Kommentare zu diesem Artikel
801230