803557

Lenovo und Tobii zeigen Notebook mit Augensteuerung

04.03.2011 | 13:30 Uhr |

In Halle 9, Stand C13, zeigen Lenovo und Tobii das – eigenen Aussagen zufolge – weltweit erste Notebook mit Augensteuerung.

Mit den Augen zu scrollen und zu zoomen sei viel natürlicher und funktioniere instinktiv, versprechen die Hersteller. Außerdem könne man mit den Augen das Wesentliche schnell zentrieren und den Stromsparmodus automatisch aktivieren, wenn die Steuerung keine Augen in Reichweite erkennt.
 
Die Technologie Eye-Tracking, welche im Notebook zum Einsatz kommt, stellt man sich bei Tobii auch an anderer Stelle vor: etwa in der Werbung oder in der Forschung. Tatsächlich hat auch Google bereits eine ähnliche Technik eingesetzt, um das Layout der Suchseite dem Nutzerverhalten anzupassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
803557