1253008

CeBIT 2007: Symbian-Smartphones als Navi

09.03.2007 | 09:55 Uhr |

Diese Handysoftware soll neben dem richtigen Weg und genauen Stauangaben auch die aktuellsten Blitzer verraten.

Falk präsentiert zur CeBIT mit dem „Falk Navigator 7 Mobile" eine neue Version des Onboard-Navigationssystems für Handys. Die für alle Smartphones mit der dritten Version des Symbian-Betriebssystems Series 60 geeignete Lösung bietet eine Stauumfahrung sowie einen Blitzer-Warner, der laut Falk sowohl Geschwindigkeits-Blitzer als auch Ampel-Blitzer meldet. Mit der praktischen Re-Routing-Funktion werden Falschabbieger auf die korrekte Route zurückgeführt.

Der Falk Navigator 7 Mobile wird Ende des zweiten Quartals 2007 im Handel erhältlich sein und kostet inklusive Kartenmaterial von Deutschland, Österreich und der Schweiz, Bluetooth-GPS-Empfänger sowie Zubehör 230 Euro. Der Falk Navigator 7 Mobile arbeitet mit der neuesten Generation von Smartphones wie beispielsweise: N95, N93, N91, N90, N80, N73, N71, E70, E61, E60, E50, E90, 3250i, 6110, 6681 und 6682.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253008