203924

CeBIT 2007:Kopfhörer für den iPod nano

Die auffälligen Kopfhörer von Sharkoon sollen einen tollen Klang bieten und lassen sich zusammenfalten.

Sharkoon präsentiert den Nanics auf der CeBIT 2007. Der Stereokopfhörer ist speziell für den Einsatz mit Apples iPod nano entwickelt. Der Player wird einfach außen in die Ohrmuschel eingesetzt, sodass keinerlei Kabel oder sonstige Anschlüsse die Bewegungsfreiheit behindern. Neben dem passenden Dockinganschluss verfügen die Einschübe über eine Aussparung für das ClickWheel-Bedienfeld des iPod nano. Lautstärke, Abspiel- oder Klangoptionen stellt der User direkt am eingesetzten Musikplayer ein. Anschlusskabel und ein zusätzliches Netzteil werden nicht benötigt, die Stromversorgung erfolgt über den iPod-Akku.

Die geschlossenen Ohrmuscheln sind mit bequemen Polstern versehen und der Kopfhörer lässt sich individuell an die Kopfgröße anpassen. Zur Aufbewahrung und zum Transport lässt sich der Kopfhörer zusammenfalten. Der Nanics lässt sich dank einer Anschlussbuchse an weitere analoge Audioquellen wie PC, Hi-Fi-Anlage, TV-Gerät oder MP3-Player anschließen. Im Lieferumfang befindet sich dazu ein 3,5-Millimeter-Klinkenkabel und ein Audioadapter (3,5 mm Klinkenkupplung / 6,3 mm Klinkenstecker). Endkunden erhalten das Sharkoon Nanics ab sofort für 20 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203924