204184

CeBIT 2007: Accesspoint und TV-Empfänger

Azureware macht durch einen Access Point für Audio-Verbindungen und zwei Empfängern für digitales Fernsehen auf sich aufmerksam.

Das zur Asus-Gruppe zählende Unternehmen Azurewave zeigt auf der CeBIT mit dem AW-GA200 einen preiswerten Access Point zur Wiedergabe von Internet-Radio oder MP3-Musikdateien vom PC über eine Stereoanlage oder Aktivlautsprecher. Dabei unterstützt das Gerät drahtloses 2.1- und 5.1-Audio. Die Reichweite des Gerätes soll im Freien bis zu 300 Meter und im Gebäude bis zu 100 Meter betragen. Der kompakte, 118 Gramm schwere Gerät arbeitet mit dem Betriebssystem Windows XP und schafft eine Datenrate von bis zu 54 Megabit pro Sekunde. Die Stromversorgung erfolgt über ein Steckernetzteil. Zum Lieferumfang des gehören eine Installations-CD, ein RJ45-Kabel, Stereo-RCA-Kabel, eine Installationsanleitung, ein Steckernetzteil und eine Fernbedienung. Der AW-GA200 von Azurewave ist ab sofort zu einem Preis von 80 Euro erhältlich.

Des weiteren präsentiert der Hersteller eine DVB-S-Empfangskarte für den PCI Bus mit Common Interface zum Empfang von verschlüsselten Fernsehsendungen. Die AD-SP 400 unterstützt Multi Still Frame Picture Capture, Timeshifting und den Nachfolgestandard DVB-S2. Als Dritten im Bunde wird der Dual Tuner USB Stick AD-TU 700 vorgestellt, mit dem gleichzeitig zwei unterschiedlichen Fernsehsendungen empfangen werden können. Über die Preise der beiden Geräte schwieg sich Azurewave noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204184