1246387

CeBIT 2006 ohne E-Plus

10.11.2005 | 10:08 Uhr |

Die Messe Hannover muss auch E-Plus von der Ausstellerliste der kommenden CeBIT 2006 streichen.

Kommendes Jahr wird auch der Mobilfunkanbieter E-Plus nicht auf der CeBIT vertreten sein. Dasselbe gilt für Submarken des Unternehmens, zu denen unter anderem Base und Simyo zählen. Neben E-Plus haben auch Branchengrößen wie Sony oder Philips ihre Teilnahme an der weltgrößten IT-Messe bereits abgesagt.

Als Grund nennt E-Plus seinen Wandel vom Technik- zum Kommunikations- und Servicedienstleister. Im Mittelpunkt des Interesses stünden nun innovative Geschäftsmodelle anstelle neuester Technologien. Deswegen habe die CeBIT für E-Plus an Relevanz verloren, so das Unternehmen. Mit dem so gesparten Budget will E-Plus seine Werbeaktivitäten ausbauen und neue Shops eröffnen, um weitere Kunden zu gewinnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246387