1243947

CeBIT 2005: Samsung zeigt Musik-Smartphones

15.03.2005 | 18:47 Uhr |

Mit einem internen Speicher von 3 GByte präsentiert Samsung sein neues Musik-Smartphone SGH-i300.

Auf dem Smartphone können User bis zu 1000 Musikdateien abspeichern. Das Handy kann als mobiles Festplattenlaufwerk genutzt werden. An einen PC angeschlossen, wird das Smartphone automatisch als Wechselspeichermedium erkannt und bietet damit eine echte "Plug & Play"-Funktionalität. Der Dateiaustausch zwischen Handy und PC wird so extrem erleichtert. Bedient wird das Smartphone über das integrierte Jog-Dial. Musik hören kann man entweder über Kopfhörer oder über die Stereo-Lautsprecher.

Das neue SGH-i300 ist darüber hinaus mit einer 1,3-Megapixel-Kamera ausgestattet und verfügt neben Bluetooth und USB-Unterstützung auch über eine externe TransFlash-Speicherweiterung. Preise und Verfügbarkeiten stehen derzeit noch nicht fest. (fba)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1243947