78074

Catalyst 5.10a: Mehr Leistung für Serious Sam 2 und Quake 4

20.10.2005 | 12:39 Uhr |

ATI hat neue Catalyst-Treiber veröffentlicht, die allerdings derzeit nur für Zocker geeignet sind und noch den Zusatz Beta tragen.

Die neuen Catalyst-Treiber tragen die Versionsnummer 5.10a. Sie sollen die Open-GL-Leistung verbessern und sind laut Angaben von ATI unter anderem für Besitzer der Spiele Serious Sam 2 und Quake IV gedacht. Die betreffenden Probleme erläutert ATI auf dieser und auf dieser Seite.

ATI hatte uns die Treiberversion bereits vor einigen Tagen zur Verfügung gestellt. In den ersten Tests konnten wir bei den Doom-3-Benchmarks einen Tempozuwachs von fast 18 Prozent messen. Außerdem soll die Treiberversion auch Probleme im Multiplayer-Modus von F.E.A.R lösen.

Experimentierfreudige Besitzer einer Radeon-Karte erhalten den Download der Catalyst 5.10a-Treiber für Windows XP/2000 über einen Klick auf diesen Link . Die Downloadgröße beträgt knapp 50 MB. Enthalten sind in diesem Download sowohl die Display-Treiber als auch eine neue Version des Catalyst Control Centers.

Sollten Sie keines der erwähnten Spiele besitzen, dann können Sie auch weiterhin die erst kürzlich veröffentlichte Version 5.10 der Catalyst-Treiber verwenden.

Catalyst 5.10: ATI-Grafiktreiber mit neuen Funktionen (PC-WELT Online, 13.10.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
78074