32318

PopCap spendet für den Kampf gegen Brustkrebs

02.05.2008 | 09:55 Uhr |

PopCap Games spendet ab sofort und bis zum Muttertag am 11. Mai einen Teil seiner Einnahmen für den Kampf gegen Brustkrebs.

Der Casual-Games-Hersteller PopCap Games (Bejewled, Zuma, Bookworm) hat traditionell ein besonderes Verhältnis zu Müttern. So werden beispielsweise intern die Spiele vor der Veröffentlichung von den Müttern der Entwickler getestet, um deren Eignung für die vorrangige Zielgruppe der Casual Games zu testen.

Anlässlich des kommenden Muttertags hat sich das Entwicklerstudio nun etwas Neues einfallen lassen. Ab sofort und bis zum Muttertag am 11. Mai werden 30 Prozent aller Einnahmen an den Verein Komen Deutschland e.V. gespendet, der sich dem Kampf gegen den Brustkrebs verschrieben hat.

Ziel der kürzlich gestarteten Aktion ist es, insgesamt einen Betrag in Höhe von 100.000 US-Dollar für den guten Zweck zu spenden. Wird dieses Ziel erreicht oder gar übertroffen, so verspricht Popcap allen Teilnehmern der Aktion eine Überraschung, die sie am Muttertag für ihre Teilnahme als Dankeschön erhalten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
32318