206024

Casio-Flachmann mit großem Display

Mit der Exilim Card EX-S770 stellt Casio das neueste Modell der extrem flachen Card-Serie vor.

Casios neue Exilim Card EX-S770 verfügt über ein extrem flaches Gehäuse und bringt trotzdem ein dreifaches optisches Zoom mit. Eines der auffälligsten Ausstattungsmerkmale ist das integrierte 7,1-Zentimeter-TFT-Display mit einer Auflösung von rund 230.000 Pixeln. Die maximale Helligkeit liegt bei 1.100 cd/m², damit ist das Display auch an sonnigen Tagen gut abzulesen. Ein Anti Shake DSP (Digital Signal Processor) reduziert die Gefahr von unscharfen Aufnahmen durch beispielsweise unruhige Hände.

Zu den wesentlichen neuen Funktionen der EX-S770 zählt eine Datenspeicher-Funktion, mit der sich beliebige Daten auf die Kamera übertragen lassen. Neben Filmen im MPEG4-Format mit VGA-Auflösung zeichnet die Kamera auch Videos im 16:9-Format auf. Casio wird die Exilim Card EX-S770 ab September in den Ausführungen Premium Silver, Blazing Red und Graphite Blue für knapp 380 Euro in den Handel bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206024