1247744

Casio Exilim-Card EX-S600 ist da

16.01.2006 | 14:02 Uhr |

Orange, Blau oder Silber – die Digitalkamera von Casio ist nur so groß, wie eine Kreditkarte, besticht jedoch durch viel Leistung.

Casio stellte eine neue Digitalkamera vor. Die Exilim-Card EX-S600 ist mit einem Verwackelungsschutz bei Filmaufzeichnungen, einem 6-Megapixel-Bildsensor und einen 3fach optischen Zoom ausgestattet. Laut Hersteller bringt es die EX-S600 durch die Komprimierung im MPEG4-Format auf eine Gesamtfilmdauer von bis zu einer Stunde, wenn man eine 1 Gigabyte große Speicherkarte nutzt. Mit der Revive-Shot-Funktion könne man alte Papier-Fotoaufnahmen ablichten, und diese fürs eigene Archiv farblich auffrischen und erhalten.

Die EX-S600 hat eine Bildauflösung von 2.816 x 2.112 Pixel bei Fotos, 640 x 480 Pixel bei Filmaufnahmen, einen 8,3 Megabyte großen internen Speicher, USB-2.0-Anschluss sowie Speicherkartenslot für SD- und MMC-Speicherkarten. Mit dabei ist eine „Super-Life-Batterie", die zusammen mit dem Lithium-Ionen-Akku für bis zu 300 Aufnahmen nach CIPA-Standard mit einer Akkuladung sorgen soll. Außerdem sind ein USB- und ein AV-Kabel im Lieferumfang enthalten. Casios Exilim-Card EX-S600 mit 2,2-Zoll-Display ist ab sofort im Fachhandel für 380 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247744