203874

Beamer-Duo und Kamerasystem

21.01.2008 | 13:44 Uhr |

Casio präsentiert 2 extrem flache Projektoren mit XGA-Auflösung und einer Lichtleistung von 2.000 ANSI-Lumen. Zudem stellt Casio eine Dokumentenkamera vor.

Casio erweitert sein Sortiment mit den besonders kompakten Super-Slim-Projektoren XJ-S31 und XJ-S36 sowie das Kamerasystem YC-430. Beide Beamer sind gerade einmal 43 Millimeter hoch und bringen jeweils 1,8 Kilogramm auf die Waage. Sie basieren auf DLP-Technik und schaffen eine Auflösung von bis zu 1.024 x 768 Bildpunkten. Dank des 2x optischen Zooms kann der Anwender bei gleicher Bildgröße den Projektionsabstand verdoppeln. So reicht für eine Bilddiagonale von 1,52 Metern schon ein Projektionsabstand ab 1,7 Metern aus.

Die Lichtstärke gibt Casio mit 2.000 ANSI-Lumen an, das Kontrastverhältnis im Tele-Modus beziffert der Hersteller auf 1.800:1. Über die USB-Schnittstelle lassen sich Präsentationen ins JPEG-Format konvertieren und direkt vom USB-Stick starten, ohne dass ein Notebook nötig ist. Darüber hinaus können die Geräte der XJ-S-Serie mit dem multifunktionalen Kamerasystem YC-430 kombiniert werden, um Vorlagen und Gegenstände direkt in die Präsentation einzubinden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203874