180302

Das passende Zubehör zum Apple iPad

10.05.2010 | 16:34 Uhr |

Wer im deutschsprachigen Online-Store von Apple ein iPad bestellen möchte, bekommt von Apple auch gleich das passende Zubehör präsentiert. Unter anderem Lösungen gegen schmerzende Oberarme und für Vieltipper.

Apple ist bekanntlich der Meister der Vermarktung. Und echte Apple-Fans bezahlen nicht nur fast jeden Preis für ihre Kultprodukte sondern akzeptieren auch, dass Sie für Funktionen oder Schnittstellen extra zahlen müssen, die bei einem Nicht-Apple-Produkt oft bereits im Grundpreis enthalten sind. Wir haben uns im Apple-Store nach geeignetem Zubehör für das demnächst auch in Deutschland erhältliche iPad umgeschaut.

Das Apple iPad mag ja schick sein. Aber es hat durchaus die eine oder andere Schwäche. Das fängt schon mit seinem Gewicht an: Wer ein iPad schon einmal länger in den Händen gehalten hat, weiß, dass es sich mit der Zeit immer schwerer anfühlt. Erleichterung schafft hier das iPad Case für 39 Euro. Es schützt mit seinem weichen Innenfutter aus Mikrofaser nicht nur vor Beschädigung, sondern dient besonders als Halterung, in der man das iPad bequem zum Ansehen von Videos und Diashows oder zum Schreiben auf der Bildschirmtastatur benutzen kann.

Für das Apple iPad Keyboard Dock werden 69 Euro fällig – für Vieltipper ist das gut angelegtes Geld. Es bietet neben der integrierten Aluminiumtastatur noch ein Dock zum Synchronisieren (mit einem via USB-Kabel verbundenen PC) und Laden des iPad-Akkus. Allerding verliert das iPad durch den Anschluss der externen Tastatur natürlich seine Leichtigkeit. Wenn Sie nur die Tastatur benötigen, können Sie sich auch den Kauf des Wireless Keyboard für 69 Euro überlegen.

Wer nur die Synchronisations- und Lade-Funktion benötigt, greift zum iPad Dock für 29 Euro.

Falls Sie Ihre Fotosammlung von der Digitalkamera auf das iPad hieven wollen, ist das iPad Camera Connection Kit für 29 Euro eine wichtige Anschaffung. Wahlweise über das USB-Kabel der Kamera oder direkt über eine SD-Karte können Sie Ihre Fotos auf das iPad überspielen.

Außerdem verkauft Apple ein zusätzliches 10-Watt-USB-Netzteil für 29 Euro und einen VGA-Adapter (mit dem Sie das iPad an einen VGA-Monitor oder an einen Fernseher anschließen können) für 29 Euro

Neben Hardware bietet Apple auch noch zwei kostenpflichtige Dienste für das iPad an: Den bekannten Synchronisationsdienst Mobile Me zu Preisen ab 59 Euro und ein Service und Support-Paket für 99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
180302