200864

Car & Sound: Kinospaß im Kraftfahrzeug

Die DVD-Moniceiver von Pioneer sollen jedes Fahrzeug zum exklusiven Auto-Kino und Konzertsaal mit Premium-Sound verwandeln.

Pioneer kündigt zwei DVD-Entertainer für den Einsatz im Auto an. Der AVH-P5000DVD ist mit einem 7-Zoll-Touchscreen ausgestattet und passt dank motorgetriebenem Display in jeden DIN-Radio-Schacht, während der AVH-P4000DVD einen Doppel-DIN-Einbauschacht benötigt. Die Steuerung des AVH-P4000DVD erfolgt über einen 6,1 Zoll großen Touchscreen. Beiden Moniceiver spielen als Multimedia-Zentrale laut Pioneer alle wichtigen Audio- und Videoformate wie MP3, WMA, WAV, AAC, MPEG4 und DivX von CD und DVD ab. Musik- und Videoplayer von Apple lassen sich per iPod-Direktsteuerung über den optionalen Pioneer-Adapter CD-I200 bequem nutzen und über den Moniceiver bedienen.

Des Weiteren befindet sich auf der Front-Seite ein AUX-Eingang und auf der Rückseite steht eine USB-Schnittstelle bereit. Im Zusammenspiel mit dem verbauten Signalprozessor DEQ-P6600 wird über den optischen Digitalausgang 5.1-Surround-Sound im Auto möglich, so Pioneer. Neben zwei Video-Eingängen bieten beide Moniceiver auch Anschlussmöglichkeiten für eine optionale Rückfahrkamera. Die Moniceiver AVH-P5000DVD (800 Euro) und AVH-P4000DVD (700 Euro) von Pioneer werden voraussichtlich ab April 2008 im Fachhandel erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200864