1244092

Car-Hifi vom Speicherstick

31.03.2005 | 17:37 Uhr |

Musik vom USB-Speicherstick, von SD- oder MMC-Karten oder einfach auch von der CD bietet Yamakawa mit seinem neuen MP3 CD-RDS-Tuner M-2150. Besonderheit: Das Gerät ist für den Einbau im Standardschacht jedes Autos geeignet.

Das nur 99 Euro teure Autoradio wird mit einer einzigen Taste bedient, mit der man zwischen Radio, CD-Player, USB- oder SD/MMC-Speicheranschluss hin und herschalten kann. Im großen, blau beleuchteten Display werden die ID3-Tags der MP3-Titel in Laufschrift angezeigt. Setzt der User einen USB-Speicherstick oder eine Speicherkarte ein, kann man sich zukünftig das Brennen von CDs sparen. Die Musik wird direkt vom Wechselspeichermedium abgespielt - auf unebenen Straßen ist damit auch das lästige Springen der CD-Titel vorbei.

Das Yamakawa -Radio verfügt außerdem über 18 Stationstasten, die frei programmierbar sind. Bass, Höhen, Fader oder Balance werden elektronisch geregelt, ebenso der Equalizer. Das MP3-Autoradio bietet 4 x 25 Watt und verfügt als Diebstahlschutz über eine abnehmbare Frontblende. (fba)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244092