2187537

Captionbot.ai: KI formuliert Bild-Unterschriften

31.03.2016 | 02:59 Uhr |

Microsofts neue Demo-Site Captionbot.ai ist einen Besuch wert. Dort lädt man ein Foto hoch und eine KI formuliert die passende BU.

MIcrosoft hat zum Auftakt der BUILD 2016 die Demo-Website captionbot.ai online gestellt, mit der die fortgeschrittene Möglichkeiten der Bilderkennung demonstriert werden sollen. Die von der Demo-Website verwendeten APIs gehören zu den neuen Microsoft Cognitive Services und sind ab sofort für Entwickler frei verfügbar.

Das einfache Prinzip bei Captionbot.ai: Der Nutzer muss ein Bild hochladen oder die URL zu einem Bild angeben. Die KI analysiert den Inhalt des Bildes und formuliert eine passende Bildunterschrift. Das funktioniert oft richtig gut, aber manchmal gibt´s auch witzige Ergebnisse. Das Ergebnis darf bewertet werden. Die Bewertungen fließen in die Weiterentwicklung und Verfeinerung der eingesetzten APIs.

"Geben Sie Ihren Apps eine menschliche Seite", so die Aufforderung von Microsoft zur Nutzung der neuen APIs. Unterteilt sind die APIs in den Kategorien "Vision", "Speech", "Language", "Knowledge" und "Search". Eine API kann beispielsweise dafür verwendet werden, um Emotionen von Personen zu erkennen, die auf Bildern zu sehen sind. Eine andere API ermöglicht es zu erkennen, welche Person in ein Mikrofon spricht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2187537