1739276

Canon stellt weltweit kleinste DSLR-Kamera vor

21.03.2013 | 14:45 Uhr |

Canon hat die - laut eigenen Angaben - weltweit kleinste digitale Spiegelreflexkamera vorgestellt, die im April auf den Markt kommen soll.

Canon hat die Veröffentlichung der weltweit kleinsten digitalen Spiegelreflexkamera angekündigt. Die Kamera soll unter dem Namen "EOS Rebel SL1" in den USA und unter dem Namen "EOS Kiss X7" in Japan im April auf den Markt kommen. Das Gehäuse wiegt knapp 370 Gramm und in der Kamera steckt ein 18-Megapixel-Bildsensor.

Die Kamera ist 116,8 x 90,7 Millimeter groß und 69,4 Millimeter dünn. Laut Canon konnte damit die Größe und das Gewicht um rund 25 Prozent im Vergleich zu den bisherigen Modellen reduziert werden. Bei der Kamera setzt Canon den APS-C-Bildsensor ein, der auch bei vielen Mittelklasse- und Oberklasse-Spiegelreflexkameras zum Einsatz kommt. In Japan wird die Kamera für umgerechnet knapp 650 Euro ohne Objektiv auf den Markt kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1739276