DSLR

Canon stellt Produktion der EOS 5D Mark II ein

Montag, 31.12.2012 | 05:39 von Denise Bergert
Canon EOS 5D Mark II Body
Canon EOS 5D Mark II Body
Preisentwicklung zum Produkt
Canon schickt die EOS 5D Mark II in den Ruhestand. Aktuellen Meldungen zufolge hat der Kamera-Hersteller die Produktion der DSLR eingestellt.
Canon hat die Produktion seiner EOS 5D Mark II eingestellt. Hinweise darauf hat die Szene-Website canonrumors.com gefunden. Demnach sei die DSLR auf der offiziellen japanischen Canon-Website vom aktuellen Sortiment in die Rubrik für alte Produkte abgeschoben worden. Im US-Online-Store des Kamera-Herstellers ist die 5D Mark II ab sofort nicht mehr erhältlich. Wer mit dem Kauf der rund vier Jahre alten DSLR liebäugelt, sollte sich also beeilen. Wie groß die verbleibenden Lieferkontingente bei Canon sind, ist unklar. Bei diversen Online-Shops ist das Kamera-Gehäuse ohne Objektiv aktuell ab rund 1.644 Euro zu haben.

Mit seiner 5D Mark II hat Canon den DSLR-Bereich um eine HD-Videofunktion erweitert, wodurch die Kamera schon fast als ein Stück Geschichte zu betrachten ist. Die Spiegelreflexkamera war damit in der Lage, Filmsequenzen in 1080p-Auflösung aufzunehmen und verband die bis dahin getrennten Bereich der Video- und Foto-Aufzeichnung.


Die 5D Mark II feierte ihr Debüt im November 2008. Im Inneren werkelt ein 21,1-Megapixel-CMOS-Sensor im Kleinbild-Format, der sowohl im Foto- als auch im Video-Bereich für hervorragende Ergebnisse sorgt. Durch ihre handliche Größe und den relativ geringen Anschaffungspreis, etablierte sich die 5D Mark II sogar in Fernsehproduktionen und zeichnete unter anderem für Innenaufnahmen in Dr. House verantwortlich. Im März 2012 trat die Canon EOS 5D Mark III schließlich die Nachfolge an.

Canon EOS 1000D - Kompakte & günstige DSLR
Canon EOS 1000D - Kompakte & günstige DSLR
Montag, 31.12.2012 | 05:39 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1660022