1244255

Canon bringt kompakten Superzoomer

22.04.2005 | 15:30 Uhr |

Mächtiger Zoom und neue Features bei der "Powershot S2 IS".

Canon stellt eine kompakte Superzoom-Kamera mit 5-Megapixel-CCD-Bildsensor vor. Die "Powershot S2 IS" verfügt über einen 12fach-Zoom mit einer Brennweite von 36 bis 432 Millimeter (äquivalent zum Kleinbildformat). Um bei dieser großen Brennweite verwackelte Bilder zu vermeiden, wurde die Kamera mit dem optischen Bildstabilisator "IS" (Image Stabilizer) von Canon ausgestattet. Laut Canon ist die "Powershot S2 IS" beim Starten und Fokussieren fast doppelt so schnell wie das Vorgängermodell "S1 IS". Diese hohe Performance liegt an dem neuen "DIGIC-II-Prozessor", der auch in Canons jüngsten Spiegelreflexkameras verbaut wurden. Zusätzlich sorgt der Prozessor für eine enorme Leistung bei Serienbildern. Hier knipst die Kamera bis zu 2,4 Bilder pro Sekunde und zwar so lange, bis die Speicherkarte voll ist.

Dem ungeübten Fotografen stehen 18 Aufnahme-Modi wie beispielsweise Porträt, Landschaft, Nachtaufnahme und Feuerwerk zur Verfügung. Experimentierfreudige Anwender können manuell auf die Einstellungen der Kamera Einfluss nehmen. Neben Fotos in einer maximalen Auflösung von 2.592 x 1.944 Pixel kann man mit der "Powershot S2 IS" auch Videofilme in VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) drehen. Die maximale Länge für Videoclips ist auf 60 Minuten oder 1 GB begrenzt. Die Kamera wird es voraussichtlich ab Juni 2005 für rund 550 Euro im Fachhandel geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244255