254897

Canon: Neue Drucker und Kameras en masse

28.02.2003 | 11:36 Uhr |

Heute ist Canon-Tag. Mit einer wahren Flut von Neuvorstellungen bei Druckern und Digitalkameras rüstet sich der Hersteller zum Kampf um die Käufergunst. Insgesamt zwölf Geräte kommen in den nächsten Monaten auf den Markt. PC-WELT stellt Ihnen die Kameras und Drucker kurz vor.

Heute ist Canon-Tag. Mit einer wahren Flut von Neuvorstellungen bei Druckern und Digitalkameras rüstet sich der Hersteller zum Kampf um die Käufergunst. Insgesamt zwölf Geräte kommen in den nächsten Monaten auf den Markt. PC-WELT stellt Ihnen die Kameras und Drucker kurz vor.

Mit dem Canon i9100 hat das Unternehmen einen Fotodrucker für professionellen Zwecke vorgestellt. Der Sechsfarbdrucker bringt mit insgesamt 3072 Düsen Bilder in Fotoqualität zu Papier. Er druckt mit 4800 x 1200 dpi, auf Wunsch randlos bis DIN A3+ und braucht für einen Fotoprint in A4-Größe laut Hersteller zirka eine Minute, in A3 rund zwei Minuten. Das Gerät ist optional Postscript-fähig und ab Mai für 599 Euro im Fachhandel erhältlich.

Canon i9100

Auf Canon-Fotopapier sollen die Ergebnisse unter bestimmten Bedingungen bis zu 25 Jahre haltbar sein. Jeder Tintentank lässt sich einzeln wechseln. Der i9100 ist zum Exif Print Standard bei der Digitalfotografie kompatibel. Die zum Zeitpunkt der Aufnahme zusammen mit dem Bild gespeicherten Daten können somit ausgelesen und auf die Druckdaten angewandt werden. Der Anschluss an den Rechner erfolgt via USB.

0 Kommentare zu diesem Artikel
254897