62234

Canon-Drucker jetzt mit Brockhaus

07.04.2006 | 11:34 Uhr |

Canon stattet seinen Pixma-Drucker iP1600 ab sofort mit einem Brockhaus-Nachschlagewerk aus.

Wer sich jetzt den Canon-Fotodrucker Pixma iP1600 (den Test finden SiIe hier ) zulegen will, der tut damit auch noch was für seine Bildung. Denn Canon legt dem Tintenstrahler ab sofort den "Brockhaus Multimedial 2006" auf DVD bei. Das Nachschlagewerk enthält laut Hersteller 255.000 Artikel samt Videos, Schaubilder und Tondokumente.

Der Drucker selbst arbeitet mit 4800 x 1200 dpi und soll ein Foto bereits nach etwa 70 Sekunden fertig haben. Das Gerät arbeitet jedoch mit Kombipatronen, die den Druckkopf bereits integriert haben. Neben der Brockhaus-DVD, die übrigens ohne Originalverpackung kommt, legt Canon verschiedene Programme zur Print- und Bild-Optimierung bei - etwa Easy Photo Print und Photo Record.

Das Set ist ab sofort erhältlich und kostet rund 60 Euro.

Bei diesem Brockhaus handelt es sich um die kleinere der beiden erhältlichen Varianten des Multimedia-Lexikons. Den PC-WELT-Testbericht der Premium-Version finden Sie hier .

0 Kommentare zu diesem Artikel
62234