20004

Microsoft kündigt neue „Games for Windows“-Spiele an

08.01.2008 | 11:59 Uhr |

Microsoft hat auf der CES 2008 in Las Vegas eine Reihe von neuen Spielen vorgestellt, die noch im Jahr 2008 erscheinen werden und das „Games for Windows“-Logo tragen werden.

Spiele-Fans erwarten in diesem Jahr eine Reihe von Titeln, die das von Microsoft propagierte „Games for Windows“-Logo tragen werden. Auf der CES in Las Vegas hat Microsoft nun bekannt gegeben, auf welche Spiele mit diesem Logo sich Spieler freuen dürfen. Dazu zählen Spiele der großen Publisher, wie etwa Eidos, Atari, Capcom, LucasArts und Sega.

Unter anderem werden folgende Spiele, die 2008 erscheinen werden, das Logo tragen:

* Alone in the Dark
* Bionic Commando
* Conflict: Denied Ops
* Empire: Total War
* Lego Indiana Jones
* Microsoft Train Simulator 2
* Sins of a Solar Empire
* Space Siege
* Tomb Raider: Underworld

Ein Computerspiel muss diverse Anforderungen erfüllen, damit es das “Games for Windows”-Logo tragen darf. Dazu zählt unter anderem, dass das Spiel sich leicht installieren lassen muss und den Spiele-Explorer von Windows Vista und den Xbox-360-Controller unterstützen muss. Hinzu kommen Vorgaben, wie etwa die Unterstützung von Widescreen-Auflösungen und die Unterstützung von Windows Vista 64-Bit.

Microsofts Ziel ist es, mit dem „Games for Windows“-Logo die Spiele-Erfahrung auf dem PC an dem anzugleichen, was Konsolenspieler gewohnt sind. Davon ist man aber derzeit noch weit entfernt, wenn man die weiterhin langwierigen Installationen und Ärgernisse, wie Amok-laufende Kopierschutztechnologien, betrachtet.Dennoch konnte Microsoft bereits diverse namhafte Publisher davon überzeugen, das Logo zu verwenden. So erschienen beispielsweise zuletzt bekannte Titel wie "Crysis" und "Bioshock" mit diesem Logo.

0 Kommentare zu diesem Artikel
20004