202900

CES: 3 Full-HD-Anlagen für große Fernseher

Auf der zurückliegenden CES hat der Audiospezialist JVC gleich 3 Pakete geschnürt, die einen DVD-Player mit Full-HD-Support sowie 5.1-Speaker enthalten.

JVC hat auf der gestern zu Ende gegangenen Consumer-Electronics-Messe CES in Las Vegas gleich 3 Home-Entertainment-Systeme vorgestellt: das TH-G30, das TH-G40 und das TH-G50. Sie bestehen aus jeweils einem flachen Progressive-Scan-DVD-Receiver als Signalquelle, 5 Satellitenlautsprechern für Höhen und Mitten sowie einem Subwoofer, der für das Bassfundament zuständig ist. Die Leistung jeder Anlage beziffert der Hersteller auf 1.000 Watt. Für ein verlustfreie Signalübertragung zum Flachbild-TV oder Beamer dienen HDMI-Schnittstellen. So lassen sich mit den Anlagen Videos in Full-HD mit einer Auflösung von bis zu 1.920 x 1.080 Pixeln wiedergeben.

Darüber hinaus warten die beiden Systeme TH-G50 und TH-G40 mit Dockingstations für iPods auf. Der Anwender kann sogar über die Anlage diverse Abspielfunktionen steuern sowie Videos von den 5G-Modellen über einen großen Bildschirm ausgeben. Praktisch: Während der Verbindung von Apples Mediaplayer mit den Home-Entertainment-Systemen werden die Geräte gleich aufgeladen. Das Top-Modell TH-G50 beinhaltet im Gegensatz zu den beiden kleineren Systemen drahtlose Rücklautsprecher, um die Installation zu vereinfachen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202900