1310422

Samsung stellt neue eBook-Reader vor

08.01.2010 | 11:53 Uhr |

Samsung hat auf der Consumer Electronics Show CES neue eBook-Reader vorgestellt. Mit 5-, 6- und 10-Zoll-Displays, Touchscreen und QWERTY-Tastatur.

Insgesamt hat Samsung vier neue eBook-Reader auf der CES vorgestellt: Den E6 mit 6-Zoll-Display und den E101 mit 10-Zoll-Touchscreen sowie zwei weitere kleiner gebaute 5- und 6-Zoll-Modelle – der 6-Zöller verfügt über eine QWERTY-Tastatur. Beide eBook-Reader haben zudem einen Touchscreen und Handschriftenerkennung.

Der 5-Zoll- und der 6-Zoll-eBook-Reader sollen im März oder April in den USA in den Handel kommen, einige Monate später sollen der E6 und der E101 folgen, vermutlich im Juli. Der Samsung E6 wird vermutlich 399 US-Dollar (278 Euro) kosten, der Preis für den größeren E101 soll bei 699 Dollar liegen (487 Euro) – diese Angaben gelten aber nur für die USA.

In diesem Zusammenhang ist interessant, dass Samsung einen Vertrag mit Google abgeschlossen hat, der es Samsung ermöglicht, über eine Million eBooks aus Googles virtueller Bibliothek für seine eBook-Reader anzubieten. Die eBooks können via WiFi 802.11b/g oder Bluetooth 2.0 auf den Reader heruntergeladen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1310422