230597

Asustek zeigt 2-Zoll-LCD-Uhr & Dualscreen-Netbook

08.01.2010 | 14:29 Uhr |

Neben MSI hat auch Asustek die CES genutzt, um ein Dualscreen-Netbook vorzustellen. Außerdem zeigte Asustek eine 2-Zoll-LCD-Armbanduhr.

Das Netbook verfügt über zwei 9-Zoll-Displays, die herkömmliche Tastatur wird durch einen Touchscreen ersetzt – somit das gleiche Prinzip wie bei den ebenfalls auf der CES vorgestellten Dualscreen-Displays von MSI. Die beiden Bildschirme lassen sich auch zu einem gemeinsamen großen TFT zusammenschalten, womit man einen großen flexiblen Tablet-PC erhält. Für die LCDs soll OLED (organic light emitting diodes) zum Einsatz kommen. Konkrete Planungen zum Produktionsbeginn und Verkaufsstart hat Asustek aber noch nicht.

Asustek stellte zudem einen OLED-Bildschirm im Armbanduhren-Format vor. Das Display hat eine 2-Zoll-Bildschirmdiagonale und wird um das Handgelenk getragen. Es zeigt die Uhrzeit an und stellt zusätzliche Funktionen bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
230597